Chrüter-Drogerie Egger Chrüter-Drogerie Egger Chrüter-Drogerie Egger


Mineral Spagyrik


 
Information
Die Mineralessenzen die nach dem System "Glückselig" hergestellt werden, dienen zur Steuerung und Regulierung eines gestörten Mineralhaushaltes.
Als Ausgangsstoffe dienen die seit langem bewährten Mineralstoffe der Biochemie nach Schüssler.
Durch den alchemistischen Aufarbeitungsprozess erlangen diese Mineralessenzen eine hohe Dynamik, die zu einer Aktivierung und Energetisierung der in den Körpergeweben und Körperflüssigkeiten vorhandenen Mineralstoffe führen.
Auf diese Weise werden krankhafte Beschwerden, die mit einer Störung im Haushalt bestimmter Mineralstoffe zusammenhängen, gelindert und der Körper in die Lage versetzt, selbsttätig die Verwertung von Mineralstoffen zu regulieren.


Die 12 spagyrischen Essenzen im Überblick:

  • Calcium fluoratum
  • Calcium phosphoricum
  • Ferrum phosphoricum
  • Kalium chloratum
  • Kalium phosphoricum
  • Kalium sulfuricum
  • Magnesium phosphoricum
  • Natrium chloratum
  • Natrium phosphoricum
  • Silicea
  • Calcium sulfuricum


Die Herstellung nach Glückselig

Die Herstellung der spagyrischen Mineralienessenzen geschieht nach der Vorschrift 54b des Homöopathischen Arzneibuches, welche die traditionelle spagyrische Aufbereitung von Mineralien nach Glückselig beschreibt.
Das Verfahren besteht im Wesentlichen aus folgenden Schritten:
• Lösung
• Rhythmisierung
• Mehrfachdestillation
• Potenzierung


Unterschied zwischen spagyrischen Mineralstoffessenzen und Schüsslersalzen

Die Schüsslersalze werden nach dem homöopathischen Potenzierungsverfahren
hergestellt. Schüsslersalz-Tabletten enthalten noch Substanzen des Ausgangsstoffes, spagyrische Mineralstoffessenzen ausschliesslich die Information bzw. «Energie» des entsprechenden Salzes. Während Schüsslersalze noch auf materieller Ebene wirksam sind, entfalten spagyrische Mineralstoffessenzen ihre Wirkung auf energetischer Ebene. Schüsslersalze können daher durch die spagyrischen Mineralstoffessenzen nicht ersetzt, in energetischer Hinsicht aber sehr gut ergänzt werden.
Spagyrische Mineralstoffessenzen können bei allen Indikationen der entsprechenden Schüsslersalze eingesetzt werden. Eine kombinierte Anwendung Mineralessenzen-Schüsslersalze verspricht eine intensivere Wirkung, da die beiden Wirkebenen sich ergänzen, indem durch die Spagyrische Information im Körper ein "Hunger" zur Aufnahme der Salze entsteht.


Für sämtliche Heilmittel beraten wir Sie gerne in unserer Drogerie !

Heidak Chrueter Drogerie Egger
Heidak Mineral Spagyrik

 
















Chrüter-Drogerie Egger am Fusse des Munots, Unterstadt 28, CH-8201 Schaffhausen, Telefon +41 (0) 52 624 50 30
egger@swissworld.com     Öffnungszeiten: Di-Fr 9.00 - 12.00    13.45 - 18.30 Uhr, Sa 8.00 - 16.00 Uhr

 ©2010-2019 Chrüter-Drogerie Egger, created by DataPresent GmbH, Kefikon